Accessoires

Snowboardjacken

 

Es ist also Zeit für eine neue Snowboard-Jacke? Bevor du dich an die Qual der Wahl machen kannst, haben wir hier für dich die wichtigsten Punkte zum Thema Snowboard-Jacken kurz und bündig zusammengefasst. Es ist natürlich wichtig, dass du gut in deiner neuen Snow Jacket aussiehst, aber genauso wichtig ist es, dass sie all deine Bedürfnisse auf dem Berg erfüllt.

 

Als erstes solltest du dir klar machen, wofür du deine neue Jacke brauchst. Sind es nur einige wenige Tage am Berg? Bist du mehr im Park oder auf der Piste unterwegs? Oder gehst du Touren à la Jeremy Jones? Sind dir Wind und Wetter egal oder gehst du nur bei gutem Wetter auf den Berg? Je nachdem was du vorhast, solltest du deine Jacke entsprechend wählen. 

 

Fit

Der Fit einer Jacke ist absolute Geschmackssache. Im Normalfall wird zwischen Slim Fit, also eng, Relaxed Fit, normal sitzend, und Loose Fit, also weiteren Schnitten, unterschieden. Die Bezeichnungen können sich von Brand zu Brand unterscheiden.

 

Wassersäule

Die Wassersäule einer Snow Jacket ist in Tausender Schritten angegeben. Meist findet man Bezeichnung wie 5.000 oder 5K, wobei das K für Tausend steht. Die Wassersäule gibt die Wasserdichtigkeit einer Jacke an. Je höher die Wassersäule, desto dichter die Jacke. 

 

Atmungsaktivität

Neben der Wassersäule wird bei Funktionsjacken die Atmungsaktivität angegeben. Diese sagt dir wie viel Dampf durch das Gewebe gelassen wird. Solltest du vorhaben, viel auf Touren zu gehen, lohnt sich die Investition in eine Jacke mit hoher Atmungsaktivität. Sie wird in X.000 g/m²/24h angegeben. Auch hier gilt: Je höher, desto besser.

 

Membran

Die Membran ist der Teil der Jacke, der sie wind- und wasserfest macht. Gore Tex ist wohl die bekannteste Membran, aber bei weitem nicht die einzige. Sympatex beispielweise, ist nicht ganz so bekannt, allerdings technisch auf dem gleichen Level. 

 

Isolierung

Wenn dir schnell kalt wird, solltest du darauf achten, eine gut isolierte Jacke zu wählen. Hier hast du die Qual der Wahl zwischen verschiedenen natürlichen und synthetischen Materialen. 

 

Extras

Kaum eine Snowboard-Jacke kommt heute noch ohne die vielen kleinen technischen Spielereien aus. Media-Pocket für die Musik am Berg, Liftticket-Tasche und vieles mehr. Entscheide für die welche dieser Features du bei deiner Jacke brauchst.



Wir hoffen, du weißt jetzt worauf es bei deiner Jacke ankommt und was du brauchst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern in unserer Auswahl. Wenn du noch Fragen hast, hilft dir unser Team per Mail an blablabla@blabla.de oder am Telefon gern weiter.

 

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 26

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite
Copyright © 2021 Boarderstore GmbH